Über mich

Rahel Schneider
  • • 1992 bis 1995 Fachschule für Ergotherapie mit Diplomabschluss
  • • 1995 bis 1998 Ergotherapie in einem Wohnheim für Körperbehinderte
  • • 1998 bis 2014 Ergotherapie SRK mit dem Schwerpunkt Pädiatrie und Neurologie
  • • Seit 1. Mai 2014 Ergotherapie in eigener Praxis
  • • Verheiratet mit Norbert Schneider, der mir stets den Rücken freigehalten hat und mich sehr unterstützt hat, meine Ziele weiter zu verfolgen. Mutter von drei Kindern. Sie sind es, die mir den Weg zur jetzigen Leidenschaft geebnet haben, mich weiter gebracht haben.


Philosophie

Jede Person wird in seiner Individualität geachtet und erhält denselben Respekt und Aufmerksamkeit. Mein Ziel ist es, in möglichst effizientem Therapieverlauf eine Verbesserung der Gesamtsituation zu erreichen. In jeder Therapie werden sie mein volles Engagement zur Verbesserung der Situation vorfinden.

Fachübergreifend

Es ist für mich selbstverständlich, einen weiten, vernetzten Blick auf die Situation des Klienten zu haben. Zumal ich mir meiner Grenzen bewusst bin, ist mir die Zusammenarbeit mit anderen Bezugspersonen, Therapeuten oder Methoden ein Herzensanliegen. Sie werden in mir eine offene und kontaktfreudige Person finden.